PERSÖNLICHE DATEN

  • geboren: 22 Sept. 1954 in Detroit, USA
  • Eltern: Dr. Edith Kraguljac, geb. Klepsch u. Ing. Nikola Kraguljac; beide verstorben
  • Verheiratet seit 1983 mit Ulrike Christine geb. Kerschbaumer,
  • 2 Kinder: Assist. Prof. Psychiatry Nina Vanessa (University of Alabama at Birmingham) und Alexander Nikolaus (Zell Metall Ges.m.b.H)
  • Staatsbürgerschaft: Österreich und USA
  • Konfession: Römisch Katholisch

ARBEIT
1978 – laufend in verschiedenen Geschäftleitungsfunktionen und Firmen innerhalb der Klepsch-Gruppe (u.a.: Zell-Metall, Seletec, Senoplast) mit ca. 700 Beschäftigten im Pinzgau und weiteren Produktions-, Logistik- und Vertriebsniederlassungen in 16 Ländern weltweit.

HEUTIGE SCHWERPUNKTE

  • Direktor Marketing und Vertrieb der Zell-Metall GmbH
  • Prokurist Seletec GmbH.
  • Direktor Netshape SAS, Lyon, France
  • Direktor ZL-engineering Plastics Inc. USA, Los Angeles, Kansas City
  • Direktor ZM-USA, Lenexa
  • Koordination der internationalen Aktivitäten und Trouble-Shooting der Klepsch Gruppe
  • Strategische globale Geschäftsentwicklung der Klepsch Gruppe

ÖFFENTLICHE AKTIVITÄTEN

  • Obmann Wirtschaftskammer Bezirk Zell am See
  • Stv. Obmann Sparte Industrie WKS
  • Obmann Fachverband chem. Industrie WKS
  • Mitglied Wirtschaftsparlament Salzburg
  • Mitglied Fachverband der chemischen Industrie (FCIO)
  • Mitglied Berufsgruppenausschuss Kunststoffe (Fachverband der chem. Industrie Österreichs)
  • Mitglied des Vorstandes der Industriellenvereinigung Salzburg
  • Obmann Wirtschaftsbund Pinzgau, Obmann Ortsgruppe Kaprun
  • Mitglied der Landesleitung des Wirtschaftsbundes Salzburg;
  • Stv. Parteiobmann ÖVP Kaprun; Gemeindevertreter Kaprun (2009 – 2014)
  • Stv. Verhandlungsführer (Arbeitgeber) bei den Kollektivvertrag Verhandlungen der chem. Industrie Österreichs (2005 – 2008)
  • Initiator zweier Sektorgruppen der EuPC (europäischer Fachverband der Kunststoffverarbeitenden Industrie) in Brüssel
  • Mitglied des Board of Directors der internationalen Kunststofffachverbände IAPD (USA; 2002 – 2008) und EPDA (EU; 1998 – 2007)
  • Nationaler Präsident Round Table Austria (1988/89)
  • Gründungspräsident und Mitglied Lions Club Kaprun

AUSBILDUNG
1960 – 1973: Volkschule und Gymnasium Zell am See
1973 – 1978: Betriebswirtschaft; Mag.rer.soc.oec.
Innsbruck, Österreich und Miami University, Oxford, Ohio, USA
Spezialgebiete: Strategische Unternehmensführung und internationale Wirtschaft  

SPRACHEN
Deutsch, Englisch, Französisch fließend, verhandlungssicheres Italienisch;
Grundkenntnisse in Spanisch; Latein

AUSZEICHNUNGEN
1994    Ehrenmitglied auf Lebenszeit Round Table Organisation Österreich
2003    “Pacesetter Award” – European Plastic Distributor Association
2006    “Pacesetter Award” – International Association of Plastic Distribution (USA)
2006    Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft auf einstimmigen Beschluss
—   ——des Ministerrates im Sinne der Republik Österreich
2008    „Appreciation Award for Outstanding Services” – IAPD (USA)
2014    Verleihung des Titels Kommerzialrat
2014    „Paul Davis Award of Merit” – IAPD (USA)
2017    Julius Raab Ehrenmedaille

PRIVATE INTERESSEN
Politik, Literatur, Film und Fernsehen, Moderne Kunst, Golf, Abenteuerreisen, Charity Aktivitäten

WOFÜR ICH STEHE
Die Werte nach denen ich zu leben versuche sind Meinungsfreiheit, Verteidigung der persönlichen Freiheit und Selbstverantwortung, klares Bekenntnis zur Leistung und faire Belohnung dafür, humanistische Verantwortung den Mitmenschen gegenüber, Ehrlichkeit und Mut zur Wahrheit, auch wenn es Tabubruch bedeutet. Ich glaube an Handschlagqualität. Die Familie ist für mich der Nukleus jedes Individuums aber auch der gesamten Gesellschaft. Ich bin der christlichen Tradition verbunden und glaube an Gott. Ich engagiere mich standespolitisch in der Wirtschaftskammer und in der Industriellenvereinigung, parteipolitisch im Wirtschaftsbund und in der ÖVP.